Bildung von Schimmelpilz vorbeugen

Wie kann kontrollierte Wohnraumlüftung helfen Schimmelpilzbildung vorzubeugen?

Schimmelpilz gefährdet nicht nur die Gesundheit der Bewohner, sondern verringert auch den Wert des Gebäudes. Deswegen ist ein ausbalanciertes Wohnraumklima wichtig um die lüftungsbedingte Bildung von Schimmelpilz vorzubeugen.

Eine kontrollierte Wohnraumlüftung kann dabei helfen, z. B. mit einer Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Das dabei verwendete Zu- und Abluft-System gewinnt Frischluft von Außen, filtert diese und führt sie den Innenräumen zu. Gleichzeitig wird verbrauchte Abluft nach außen abgeführt. Des Weiteren wird die enthaltene Energie in der Abluft genutzt um die frische Zuluft zu erwärmen.

Vor allem Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit sind anfällig für Schimmel. Deshalb ist es wichtig dass feuchte Luft besonders in Bad und Küche abgeführt wird, um ein angenehmes Raumklima zu gewährleisten und Schimmelpilzbildung vorzubeugen.

In unserem Onlineshop
finden Sie die entsprechenden Filter für Ihre Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung.


Schimmelpilz
Klanten service
Willkommen